Banner SolidLine Referenzen im Maschinenbau
Referenz: BINDER GmbH

Gut gestartet mit EPDM

Themenfelder: Konstruktion (3D-CAD) , Simulation , Datenverwaltung (PDM)
 
BINDER GmbH
Im Mittleren Ösch 5
78532 Tuttlingen
Deutschland

Das Unternehmen BINDER GmbH

BINDER ist als Familiengesellschaft vollständig auf Simulationsschränke fokussiert. Wir sind der weltweit größte Spezialist für Simulationsschränke für das wissenschaftliche und industrielle Labor. Über 22.000 Geräte verlassen jährlich unser Werk in Tuttlingen.

Ausgereifte Spitzentechnologien, zukunftsweisende Innovationen und absolute Präzision prägen das Markenbild von BINDER. Unser Fokus liegt auf der perfekten Simulation von biologischen, chemischen und physikalischen Umweltbedingungen für eine Vielzahl von Branchen. Die drei roten Dreiecke stehen dabei für überlegene Produkte, bestes Dienstleistungspaket und professionelle Beratung. 

Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Ein Merkmal der Schränke von BINDER ist die hohe Genauigkeit, mit der die eingestellten Werte angefahren werden.
Ergebnisse
  • Ergänzend dazu werden heute mit SOLIDWORKS Simulation und
  • Flow Simulation Festigkeitsberechnungen und thermodynamische Berechnungen
  • durchgeführt, deren Ergebnisse zu einem hohen Grad mit realen Versuchsergebnissen übereinstimmen. Mit EPDM konnten manuelle Prozesse in digitale Prozesse umgewandelt werden, die zuverlässig funktionieren.
Referenz: Leifeld Metal Spinning AG

Die größte Drückwalzmaschine der Welt

Themenfelder: Konstruktion (3D-CAD) , Datenverwaltung (PDM)
 
Leifeld Metal Spinning AG
Feldstr. 2-20
59229 Ahlen
Deutschland

Das Unternehmen Leifeld Metal Spinning AG
Die Leifeld Metal Spinning AG ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von Werkzeugmaschinen der spanlosen Umformung.

  • Drücken
  • Drückwalzen
  • Einziehen
  • Profilieren
  • Aufweiten


Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Digitale, durchgängige Entwicklungsumgebung mit 3D CAD
  • schnellerer Durchlauf, weniger Fehler
  • optimal auf die 2D- und 3D-CAD-Software abgestimmte Datenbank
  • PDM System und CAD System optimal kombinieren
Ergebnisse
  • Informationen zum Konstruktionstatus immer aktuell, beispielsweise ob die Datei zur Fertigung freigegeben ist
  • Verwechslungen sind passé, die Fehlerquote ist gesunken
  • Prototyp funktionierte auf Anhieb optimal
Referenz: VEKA AG

Werkzeugbau beschleunigt

Themenfelder: Simulation (CFD) (CAE) , digitale Fertigungslösung (CAM) , Datenverwaltung (PDM)
 
VEKA AG
Dieselstraße 8
48324 Sendenhorst
Deutschland

Das Unternehmen VEKA AG
VEKA erzeugt Kunststoffprofile mit dem Ziel, deren Leistungsfähigkeit zu steigern. Schliesslich werden an Kunststoffprofile immer höhere Anforderungen gestellt.

  • Kunststoffprofile für Fenster, Türen und Rollläden
  • Schiebetürsysteme
  • Kunststoffplatten


Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Äbhängigkeit von externen Werkzeuglieferanten verringern.
  • Änderungsaufwand reduzieren, Abstimmungsprozesse verkürzen.
  • Flexibler auf Kundenwünsche reagieren.
  • Serienproduktion früher starten.
Ergebnisse
  • Nachvollziehbare Änderungshistorie zu jeder Zeit.
  • Know-how ist besser geschützt.
  • Durchlaufzeit der Werkzeuge um 2 Monate verkürzt.
  • Drahterodieren wird von CAM-Lösung zuverlässig unterstützt.
Referenz: NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH

PDM ERP-Anbindung

Themenfelder: ERP-Kopplung , Datenverwaltung (PDM)
 
NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH
Zwickauer Str. 355
09117 Chemnitz
Deutschland

Das Unternehmen NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH
NILES-SIMMONS liefert maßgeschneiderte Systemlösungen für anspruchsvolle Bearbeitungsaufgaben.

  • CNC-Schrägbett Drehmaschinen
  • CNC-Dreh-Fräs-Bearbeitungszentren
  • Sondermaschinen
  • Vertikal-Drehmaschinen
  • komplette Fertigungslinien


Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Datenredundanz eliminieren.
  • Effizienz in der Konstruktion steigern.
  • Belastung aller Prozessbeteiligten senken.
Ergebnisse
  • Datenintegrität optimiert.
  • Zeit- und Kostenreduktion durch ERP-Kopplung.
  • Zukunftssichere Lösung.
Referenz: Huning Gruppe

Straffe Prozesse sorgen für mehr Qualität

Themenfelder: Datenverwaltung (PDM) , Konstruktion (3D-CAD)
 
Huning Gruppe
Wellingholzhausener Strasse 6
49324 Melle
Deutschland

Die Unternehmen der Huning Gruppe
Die Huning Gruppe ist Partner für individuelle Konzeptlösungen und Ausführungen für Förderung, Transport und Lagerung von Schüttgütern, Futtermitteln und Biomasse.

  • HUNING Maschinenbau
  • HUNING Umwelttechnik
  • HEITLING Anlagenbau
  • HEITLING Fahrzeugbau
  • Brand Rühr & Pumptechnik GmbH


Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Schnelle und effektive Konstruktion von Anlagen, Maschinen und Fahrzeugen.
  • Schnelle, aktuelle, korrekte Informationen für Arbeitsvorbereitung und Fertigung.
Ergebnisse
  • Verringerte Fehlerquote und Durchlaufzeit in der Konstruktion.
  • Schnellere Suche von Bauteilen und Baugruppen.
  • Effiziente und fehlerfreie Übergabe von Konstruktionsdaten aus dem 3D- in das ERP-System.
Referenz: Vemag Maschinenbau GmbH

Digitale Prozesskette in der Nahrungsmittelindustrie

Themenfelder: Simulation (CFD) , Konstruktion (3D-CAD) , Kommunikation (SOLIDWORKS Composer)
 
Vemag Maschinenbau GmbH
Weserstraße 32
27283 Verden/Aller
Deutschland

Das Unternehmen VEMAG Maschinenbau GmbH
VEMAG entwickelt und produziert Maschinen und Geräte für die Nahrungsmittelindustrie und das Handwerk.

  • Würstchenlinien
  • Vakuumfüllmaschinen
  • Teigteiler
  • Frischfleischlinien
  • Conveniencelinien


Zum Anwenderbericht

Die Herausforderung
  • Produktentwicklung flexibler, schneller und gleichzeitig zukunftssicher gestalten.
  • Produktqualität deutlich erhöhen.
  • Präzise Blechabwicklungen automatisch erstellen.
  • Abhängigkeit von externen Dienstleistern minimieren.
Ergebnisse
  • Konstruktion deutlich schneller und durchgängiger.
  • Prozessbeschleunigung durch weniger physikalische Prototypen.
  • Prozesse und Materialien der Kunden werden besser abgebildet durch digitale Simulation.
  • Einsatzgebiet der 3D-CAD Daten erweitert für webbasierte, elektronische Ersatzteilkataloge.
1 | 2 | 3