ACHEMA 2018

ACHEMA Messe 2018: Wie sieht die Prozessindustrie von Morgen aus?

13.06.2018, SolidLine

SolidSteel parametric, Smap3D, SOLIDWORKS und Mixed-Reality in der Live-Vorführung

Seit Montag findet die ACHEMA 2018 in Frankfurt statt – Weltforum und internationale Leitmesse der Prozessindustrie. Da dürfen wir als SolidLine AG natürlich nicht fehlen. Zusammen mit unseren Partnern CAD-Partner und der Ingenieurgemeinschaft Klietsch stellen wir neue Lösungen für SOLIDWORKS im Stahl- und Anlagenbau vor.

Produktionsanlagen, die nach Bedarf auf unterschiedliche Prozesse, Losgrößen oder Standorte angepasst werden können oder automatisierte Prozesssteuerungen, die eigenständig Verfahren optimieren. Diese Trends haben nicht nur die Experten des Messeveranstalters für das Jahr 2025 erkannt1, sondern auch wir. Schon seit einigen Jahren arbeiten wir mit unserem SOLIDWORKS Lösungsportfolio auf einen integrierten und parallelen Produktentwicklungsprozess hin. Um genau diesen Anforderungen schon während der Konstruktionsphase gerecht werden zu können.

Präsentation ACHEMA 2018 

Unsere Hauptthemen SolidSteel parametric & Smap3D

Neu und somit eines der Hauptthemen an unserem Messestand B9 in Halle 9.2 ist unser Neuzugang im Portfolio: die zu 100% in SOLIDWORKS integrierte, parametrische 3D-CAD-Stahlbaulösung, „SolidSteel parametric“.

Interessant für den Anwender sind vor allem die Funktionen, wie auch die volle Unterstützung vom LightWeight Modus oder dem optionalen Arbeiten mit virtuellen Komponenten. Durch die tiefe Integration sind Folgeprozesse, wie die Arbeit mit PDM-/PLM-Systemen möglich, oder auch die Nutzung des SOLIDWORKS FEM-Moduls für strukturmechanische Analysen der Stahlkonstruktion. SolidSteel parametric vereinfacht die stahlbautypischen Funktionen wie die Verbindung mit Kopfplatten, Rahmenecken, Knotenblechen und Rippen. Bearbeitungen wie Ausklinkungen, Gehrungsschnitte und mehr, sowie zahlreiche integrierte Bibliotheken, viele Einstellmöglichkeiten und vordefinierte Toleranzen sind ein Vorteil für Anwender. SolidSteel parametric ermöglicht zudem eine vereinfachte Erstellung von Stücklisten mit geometrischer Gleichteilerkennung und Excel-Export.

Im Rahmen regelmäßiger Live-Vorführungen stellen unsere Anwendungsberater wichtige Funktionen von SolidSteel parametric, Smap3D und SOLIDWORKS vor. Live präsentiert anhand von realen Beispielen aus der Praxis.

 

Argumented-Reality-Brille Meta 2 live im Einsatz

Und wir haben noch ein besonderes Highlight: Mixed-Reality. Die Verzahnung der digitalen mit der realen Welt. Aktuell befindet sich ein neues Plug-In der Argumented-Reality-Brille Meta 2 für SOLIDWORKS in der Betaphase. Wir haben Sie schon heute live für Sie auf der ACHEMA im Einsatz. Mithilfe dieses Plug-Ins können CAD-Modelle aus SOLIDWORKS exportiert und über die Meta 2 in Ihre reelle Umgebung projiziert werden.

Setzen Sie die Brille auf und überzeugen Sie sich selbst von den Einsatzmöglichkeiten. Betrachten Sie beispielsweise eine neu geplante Produktionsanlage zusammen mit Ihrer Geschäftsführung, neuen Investoren oder Kunden. Oder lassen Sie Ihre Kunden verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten selbst ausprobieren – intuitiv mit einfachen Handgesten.

SolidLine AG: seit 1996 Ihr Partner für SOLIDWORKS und startklar für die Zukunft von Morgen.

 

Sie wünschen eine individuelle Beratung oder möchten uns noch auf der ACHEMA besuchen?

Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@solidline.de oder rufen Sie uns an unter der kostenfreien Nummer 0800 76 54 396. Sehr gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Gesprächstermin am Stand und bieten Ihnen kostenlose Eintrittskarten für die Messe.

 

Quelle: 1Pressemitteilung der Achema vom 06.12.2017

Über den Autor

SolidLine AG

SolidLine AG

Mit über 7.000 Kunden ist die SolidLine Ihr Garant für optimale Software-Lösungen im SOLIDWORKS Umfeld. Wir beraten, schulen und unterstützen Sie entlang der gesamten Prozesskette, damit Sie mit Ihren Produkten erfolgreicher sein können.

Mit über 7.000 Kunden ist die SolidLine Ihr Garant für optimale Software-Lösungen im SOLIDWORKS Umfeld. Wir beraten, schulen und unterstützen Sie entlang der gesamten Prozesskette, damit Sie mit Ihren Produkten erfolgreicher sein können.

Wir benutzen Cookies, um für Sie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Webseite zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen