3D-Drucker von Markforged

Für Ihre Anwendung der passende 3D-Drucker

3D-Drucker von Markforged Für Ihre Anwendung der passende 3D-Drucker

3D-Drucker von Markforged

Für Ihre Anwendung der passende 3D-Drucker

Markforged 3D-Drucker

FX20

Größer. Schneller. Noch stabilere Bauteile.

Der FX20 wurde für die anspruchsvollsten Fertigungsindustrien entwickelt. Er ist der größte, schnellste und intelligenteste 3D-Drucker von Markforged. Ob Sie Werkzeuge, Prototypen oder Produktionsteile benötigen – der FX20 setzt für die additive Fertigung, wie wir sie bisher kannten, ganz neue Maßstäbe.

Er ist in der Lage extrem widerstandsfähiger Thermoplaste mit hervorragenden Brand-, Rauch- und Toxizitätseigenschaften zu drucken. In Kombination mit Endlos-Carbonfasern können damit hochfeste Composite-Bauteile für die Luft- und Raumfahrt hergestellt werden.

Mehr erfahren

 

 

Industrial X-Serie Markforged

Die schlüsselfertige, industrielle 3D-Druck-Lösung für jede Art von Funktionsteilen

Die Industrial X-Serie von Markforged hebt Ihren 3D-Druck auf ein neues Level. Mit Faserverstärkung, reichlich Platz im Bauraum und Laserunterstützung sowie Bauprozesskontrolle und Präzisionssensoren entstehen maßgenaue und äußerst stabile Bauteile identisch zu Ihrer Konstruktion.

Mehr erfahren

 

 

X7

Die schlüsselfertige, industrielle 3D-Druck-Lösung für jede Art von Funktionsteilen.

Datenblatt
Mehr Infos

X5

Der industrielle 3D-Drucker für mit Endlosglasfaser verstärkte Teile.

Datenblatt
Mehr Infos

X3

Der clevere, industrielle FFF-3D-Drucker für die Fertigung von Funktionsteilen aus mit Mikrokohlefasern gefülltem Nylon.

Datenblatt
Mehr Infos

 

 

Desktop-Serie Markforged

Verbundfaserdrucker der Desktop-Serie

Der leistungsstarke, professionelle 3D-Drucker für Endloscarbonfaser macht Ihre Druckteile so stabil wie Bauteile aus Aluminium.

Mehr erfahren

 

 

Mark Two

Der leistungsstarke, professionelle 3D-Drucker für Endloscarbonfaser macht Ihre Druckteile so stabil wie Bauteile aus Aluminium.

Datenblatt
Mehr Infos

Onyx Pro

Der ausdauernde, professionelle 3D-Drucker, um Teile mit Endlosfaser zu verstärken.

Datenblatt
Mehr Infos

Onyx One

Der professionelle FFF-3D-Drucker für mikrokohlefasergefüllte Nylonteile.

Datenblatt
Mehr Infos

 

 

Der Prozess

1. Entwerfen & Schneiden

Entwerfen Sie mit der CAD-Plattform Ihrer Wahl ein Bauteil. Fast jedes Bauteil kann gedruckt werden, aber wenn Sie die Richtlinien für Design for Additive Manufacturing (DFAM) befolgen, können Sie die einzigartige Stärke und Flexibilität der Markforged Verbundwerkstoffdrucker voll ausschöpfen. Laden Sie die STL-Datei in Eiger hoch und wählen Sie Ihre Basismaterialien und die Teileausrichtung.

Mehr Infos

1. Entwerfen & Schneiden

Entwerfen Sie mit der CAD-Plattform Ihrer Wahl ein Bauteil. Fast jedes Bauteil kann gedruckt werden, aber wenn Sie die Richtlinien für Design for Additive Manufacturing (DFAM) befolgen, können Sie die einzigartige Stärke und Flexibilität der Markforged Verbundwerkstoffdrucker voll ausschöpfen. Laden Sie die STL-Datei in Eiger hoch und wählen Sie Ihre Basismaterialien und die Teileausrichtung.

Mehr Infos

 

2. Verstärkung

Einzigartig für Markforged Verbundwerkstoff-Drucker mit Endlosfaser-Verstärkung (CFR), ermöglicht Eiger das Drucken mit zwei Arten von Druckmedien: einem Verbundwerkstoff-Basisfilament und einer Endlosfaser. Konfigurieren Sie die Verstärkung für Ihre Anwendung, indem Sie eine Endlosfaser und die zu verstärkenden Schichten auswählen.

Mehr Infos

2. Verstärkung

Einzigartig für Markforged Verbundwerkstoff-Drucker mit Endlosfaser-Verstärkung (CFR), ermöglicht Eiger das Drucken mit zwei Arten von Druckmedien: einem Verbundwerkstoff-Basisfilament und einer Endlosfaser. Konfigurieren Sie die Verstärkung für Ihre Anwendung, indem Sie eine Endlosfaser und die zu verstärkenden Schichten auswählen.

Mehr Infos

 

3. Druck

Ein Markforged-Verbundstoffdrucker druckt Ihr Teil automatisch Schicht für Schicht. Das Verbundwerkstoff-Basismaterial wird durch eine Düse gedruckt, und die Endlosfaser wird durch eine zweite Düse und ein Extrusionssystem in die Schicht gelegt.

Mehr Infos

3. Druck

Ein Markforged-Verbundstoffdrucker druckt Ihr Teil automatisch Schicht für Schicht. Das Verbundwerkstoff-Basismaterial wird durch eine Düse gedruckt, und die Endlosfaser wird durch eine zweite Düse und ein Extrusionssystem in die Schicht gelegt.

Mehr Infos

 

Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder ein individuelles Angebot.

Hotline 0800-76 54 396

0800 7654396

Vertrieb & allgemeine Anfragen
Hotline 0800-76 54 396

06123 995099

Technische Fragen & Support
Nachricht senden

Nachricht senden

Ihr direkter Kontakt
zu Solidline.