Presse Deutschland Stipendium Maschinenbaustudium

SolidLine AG ist Förderer des Deutschlandstipendiums an der TU Darmstadt

11.10.2017, SolidLine

Walluf, 11. Oktober 2017 – Die SolidLine AG bietet nicht nur optimale Lösungen für den Stahl-, Anlagen- und Maschinenbau, sondern investiert zudem in ihre Fachkräfte von morgen. Als Förderer des Deutschlandstipendiums, unterstützt die SolidLine AG Studentinnen und Studenten der Bachelor- und Master-Studiengänge „Maschinenbau – Mechanical und Process Engineering“ an der TU Darmstadt.

 

„In erster Linie ist es uns ein Anliegen, soziale Verantwortung in Bildung und Wissenschaft zu übernehmen. Zudem möchten wir gezielt Nachwuchsfachkräfte am Anfang ihrer Karriere unterstützen. Das kommt natürlich auch unseren Kunden, speziell aus dem Stahl-, Anlagen- und Maschinenbau, zugute. Neben der wirtschaftlichen Förderung steht vor allem das praxisorientiere Lernen in unserem Unternehmen im Vordergrund.“ begründet Norbert Franchi, Vorstand der SolidLine AG, das Engagement seines Unternehmens für das Deutschlandstipendium.

 

Studentinnen und Studenten der TU Darmstadt in den Bachelor- und Master-Studiengängen „Maschinenbau – Mechanical und Process Engineering“ können sich bis zum 13. Oktober um das Deutschlandstipendium bewerben. Mehr unter: www.tu-darmstadt.de/deutschlandstipendium

Über den Autor

SolidLine AG

Mit über 7.000 Kunden ist die SolidLine Ihr Garant für optimale Software-Lösungen im SOLIDWORKS Umfeld. Wir beraten, schulen und unterstützen Sie entlang der gesamten Prozesskette, damit Sie mit Ihren Produkten erfolgreicher sein können.

Wir benutzen Cookies, um für Sie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Webseite zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen